5 der häufigsten Mythen über Ernährung Glauben sie nicht!

Wir haben alle Arten von Mythen und Legenden gehört, wenn es ums Essen geht. Alle diese ergibt sich aus den verschiedenen Blickwinkeln der Experten, die, wie alle Menschen haben ihre Meinung und Fakten, die es zugrunde liegen.

Aber es gibt einige Missverständnisse über Lebensmittel und Ernährung, die Gesundheit im Wege stehen, mehr als du denkst. Wer sind sie?

Mythos: die Butter ist besser als margarine gesunde energy drinks

Margarine, Fertigungstechnik ist viel schädlicher als erforderlich ist, um das Öl zu produzieren, bedeutet aber auch wenn die beiden Produkte verfügbar für die Anreicherung sind, Geschmack und Trans So es schwierig ist zu beurteilen, welche der beiden Hydrogenated Fett nützlicher als die andere ist.

Realoptionen für gesunde Fette sind Avocados und Olivenöl Tahanat Öl, das sich problemlos ausgetauscht, die Margarine und Butter.

Mythos: Protein-Shakes nach dem Training sehr wichtig sind

Dies ist eines der wichtigsten Mythen im Zusammenhang mit Industrie-Nahrungsergänzungsmittel. Massive Leute fallen in die Illusion, die der Fußgängerzone mit Chemikalien zu straffen Körper und richtig geformte Muskeln sein müssen.

Die strenge Diät erzielen Sie nicht minder ergibt sich einfach viel mehr Geduld und Ausdauer.

Mythos: Eiern Cholesterinspiegel erhöhen

Dieser Mythos ist dauerhaft in der Wahrnehmung der Menschen fest. Allerdings muss es nicht besonders große Wahrheit. Holesterinat, die in Eiern gefunden wird und das kann möglicherweise Gesamt-Cholesterin im Blut erhöhen konzentriert sich auf das Eigelb. Deshalb kann man Protein, wenn Sie ein Cholesterin-Problem haben, das Sie stört. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die gesättigten Fettsäuren in Eigelb nur schädlich sind, wenn übermäßige Mengen von täglich konsumieren.

Mythos: Kaffee ist schädlich

macht jeden alters

Eine weit verbreiteter Mythos ist, dass der Kaffee von Natur aus schädlich ist und sollte nicht getrunken werden. Alles ist in der Dosis. Wie es bezieht sich auf das Ei, so geht es. Koffein hat seine schmerzlindernde hemmende Wirkung von Entzündungen und Gewebeschäden, so dass eine Tasse Kaffee ein Tag nicht schlecht, ganz im Gegenteil. Kaffee enthält auch vorteilhaft Antioxidantien, die schädliche freie Radikale zu bekämpfen. Verteufeln Sie Kaffee, nicht, weil die Grenzen nützlich ist.

Völlig falsch Mythen über Konzeption
Gemeinsame Mythen über Gewichtsverlust
Die Mythen der stillen und Alkohol

Mythos: Milch ist schlecht

Milch-Bewertungen sind in zwei Teile geteilt. Zuletzt wird modischere Verschleiß alternative Eiweißquellen, wie Sojamilch, Mandelmilch und dergleichen. Allerdings haben sie nicht die gleichen Eigenschaften wie normales Milchfett.

Tierische Milch ist eine der besten Quellen für Kalzium, Eiweiß und Vitamin B12, die in Kombination mit anderen Wunder der Gesundheit, bodyandsoul.com.au schrieb.

Enthalten Sie in den vielen Alternativen Milchprodukte Zusatzstoffe, Konservierungsstoffe, Zucker, die schädlich für die Gesundheit sind. Ein weiteres Problem mit der Milchersatz ist, dass es nicht die gleichen Nährstoffe haben. Warum kann nicht vollständig ersetzen den Verbrauch, sondern nur teilweise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.